Schnauzer pfeffer salz vom Lütmarser Tal

You are here: Würfe: Eltern und Ahnentafeln L - Wurf

L - Wurf

Unser L - Wurf wurde am 26.3.2021 geboren.

 

Galadriel hat 5 Rüden und 6 Hündinnen bekommen.

Leider hat sich Galadriel bei diesem Gewusel auf eine Hündin gelegt, so daß diese erstickt ist.


 

Mutter:                                                                                   Vater:

 

Galadriel vom Lütmarser Tal                                                 Vincent vom Fidibus 

 

 

 

Galadriel Dez. 2019                          Vincent v. Fidibus

 

 

 

                                                                                              Vincent v. Fidibus s



26.3.2021

Mama Galadriel ist fertig mit der Geburt aber auch müde.

L 26.3.2021


27.3.2021

Ein Haufen kleine Schnauzer                                   Alle haben Hunger

L 27.3. 21 alle 11      L 27.3.21 Hunger


1.4.2021  eine Woche alt

In der letzten Woche haben die Kleinen gut getrunken und geschlafen. Man hat sie auch nicht viel gehört. Meist waren die Welpen zu satt, um zu meckern.

Das hat sich auch bei ihren Gewichten gezeigt. Alle haben gut zugenommen.


Zeigt her eure Bäuche                                             

L 1 Bauch       L 1 Bauch 2

An der Milchbar

L 1 trinken Mama       L 1 trinken Mama 2

Tante Floh schaut auch mal nach dem Rechten 

L 1 Floh Galadriel       L 1 Floh 1

Blick in die Kinderstube                                    Zwei Zuschauer auf Aussichtsposten

                                                                          Von hier sieht man besser was da los ist

L 1 Wurfkiste Was       L 1 Zuschauer

Meist allerdings nicht viel. Es ändert sich nur mal die Liegeformation.

L 1 Schlaf       L 1 Schlaf Kette


9.4.2020     2 Wochen alt 


Diese Woche wurde genutzt um kräftig zu trinken und zu wachsen. 

Sie wurden so gut versorgt, daß man kaum etwas aus der Wurfkiste gehört hat. 

Der Kräftigste ist ganz knapp unter der ein Kilo Grenze. Was zeigt, Mama hat genug Milch.

L 2 Familienidylle      L 2 schlafen 1

L 2 Bauch nach oben a


Wenn Mama mal nicht da ist, oder etwas ausruhen möchte, kümmert sich gerne Oma Abby um die Kleinen. 

L 2 Abby 2      L 2 Abby 3


Die große Schwester Jelena schleicht sich auch schon mal in die Wurfkiste

L 2 Jelena      L 2 Galadriel Abby Jelena

und übt schon mal das Säubern der Babys


Wenn Mama mal nicht schnell genug kommt, wird lautstark protestiert.


16.4.2021      3 Wochen

Die letzte Woche wurde intensiv dazu genutzt weiter gut zu wachsen. Bei allen sind die Augen inzwischen auf. So kann nun gezielt die Gegend erkundet werden. Dadurch sind die Beine schön kräftig geworden und kleine Ausflüge aus der Wurfkiste raus möglich. Aber immer schön vorsichtig.... Wer weiß, was da alles lauert.

L 3 schlafen Haufen       L 3 Essenfassen

Die Betreuung der Kleinen ist gesichert. Es sind genug freiwillige da.

Tante Floh                                                          Schwester Lena und Oma Abby

L 3 Floh       L 3 Lena Abby Kinderbetreuung 1

Mal schauen, was Mama da so futtert.            erste Ausflüge

L 3 Mama Futter 1                                 L 3 Neugier Ausflug



23.4.2021    4 Wochen

Jetzt wird die Welt etwas größer. Es werden Ausflüge auf die Terrasse unternommen. Damit auch alle mitkommen, wird eine Transportbox genommen. Noch passen alle hinein.

L 4 Terasse


L 4 Terasse 2      L 4 Terasse 3a

Ausflüge machen hungrig. Da inzwischen die Zähnchen kommen, ist Mama froh, daß auch anderes Futter probiert wird.

L 4 gemeinsames essen 2      L 4 gemeinsam essen

Nach Abenteuern und wenn man satt ist, läßt es sich gut schlafen.

L 4 schlafen       L 4 schlafen 1a




30.4.2021       5 Wochen

Es werden weiter Ausflüge mit der Transportbox unternommen. Es passen noch  gerade so alle hinein

L 5 Transportbox a

Jetzt geht es auch in den Garten. Die Hühner sind wirklich interessant.

L 5 Garten Neugier      L 5 Garten Hühner

L 5 Garten      L 5 Garten Welt ich komme

Es wird weiterhin kräftig gewachsen. Zuerst die Füße, dann der Rest. Man kann auch sagen .... Hobbitfüße

L 5 Hobbitfuß a

Ausflüge sind echt anstrengend. Schön, wenn man so behütet ausruhen kann.

L 5 Kuscheln a            L 5 Kuscheln 1 a

Hab ich mich nicht toll versteckt?                     Voll relaxt.

L 5 kuckuk      L 5 entspannen a

In der Gemeinschaft ißt es sich schöner.

L 5 Essen a



7.5.2021     6 Wochen

Diese Woche hatten die Welpen Besuch.  Es gibt auch kleine Menschen. Das ist ja wirklich interessant und muss untersucht werden.

L - 6 Besuch Kind        L - 6 Besuch Kind 1 a

Inzwischen sind die Kleinen so groß, daß sie selbstständig über die Rampe in den Garten laufen können. Ist dem ein oder anderen noch nicht ganz geheuer, aber wenn die Großen immer hin und her laufen, muss es wohl nicht schlimm sein und man kann es nachmachen.

L - 6 Rampe a            L - 6 Rampe 1 a

Im Garten sind aufregende Objekte aufgetaucht. alles muss untersucht werden und man kann super drin herumtoben.

L - 6 Tunnel       L - 6 Tunnel 1

Ist natürlich auch wieder alles anstrengend und macht hungrig.     Und müde......

L - 6 Familienessen       L - 6 abhängen a

Gruppenkuscheln ist immer noch das Schönste.

L - 6 gem schlafen a            L - 6 gemeinsam schlafen



14.5.2021   7 Wochen

Wir üben für`s Leben:   Autofahren

L 7 Auto fahren      L 7 Auto fahren 2

Nicht sehr beliebt, aber nötig:   Leinentraining

L 7 Leine üben      L 7 Leine üben 2 a

Auf Aussichtshöhe

L 7 Topf a



21.5.2021        8 Wochen

Zum Tierarzt ging es mit dem Auto

L 8 Auto      L 8 Auto 2

Nun zahlt sich das Leinentraining aus. An der Hauptstraße vorbei zur Tierarztpraxis.

L 8 Leine       L 8 Leine 2

Das Impfen, Chippen und Untersuchen hat lange gedauert. Da muss man sich mal ausruhen.

L 8 Tierartzpraxis      L 8 Tierarztpraxis 2

So ein Ausflug macht wirklich müde

L 8 Gruppenkuscheln a



28.5.2021        9 Wochen

Hier zum Abschied noch einmal alle L`s

Luger     terracotta                                                 wohnt nun in Marienmünster

 

L 8 Terracotta Front      L 8 Terracotta Seite

Lex Barker      hellblau                                          sorgt für Stimmung in Altena

 L 8 Hellblau Front      L 8 Hellblau Seite

Leonidas      grün                                                    residiert nun in Bensheim

L 8 Gruen Front      L 8 Gruen Seite

Legolas Lehmann   grau                                      erkundet nun Wahlstedt

L 8 Grau Front      L 8 Grau seite

Lasse    dunkelblau                                                  lebt jetzt in Bad Oeynhausen

L 8 Blau Front      L 8 Blau Seite

Lieke     neongelb                                               wirbelt in Schieder herum

L 8 Neon Front      L 8 Neon Seite

Lotte    gelb                                                        passt nun in Höxter auf

L 8 Gelb Front      L 8 Gelb Seite Unscharf

Lucy      braun                                                    unterhält nun ihre Leute in Ratingen

L 8 Braun Front      L 8 Braun Seite

Lara  lila                                                              ist nach Übach-Palenberg gezogen

L 8 Lila Front      L 8 Lila Seite

Luna    rosa                                                      wird jetzt in Herne verwöhnt

L 8 Rosa Front      L 8 Rosa Seite

und mit der gesamten Familie

L-Wurf Gruppenfoto gross