Schnauzer pfeffer salz vom Lütmarser Tal

You are here: Würfe: Eltern und Ahnentafeln H - Wurf

H - Wurf

Unser H-Wurf wurde am 20.1.2019 geboren worden.

Es sind zwei Hündinnen geworden.

Die Erste kam um 13.55 Uhr und hatte sagenhafte 399 g. Da war Nr. 2 mit 318 g ein echtes Würmchen.

Das es nicht so viele werden hat man schon vorher gesehen.

Am Tag vor der Geburt

H Wurf S


Die Eltern:

Vater:    Vincent vom Fidibus                                            Mutter:   Floh vom Lütmarser Tal

                  Vincent und Floh


Vincent v. Fidibus            FREE PICTURE 136 WORLD DOG SHOW 2017 Kynoweb Kynoweb-Ernst-von-Scheven 20171112 13 49 40-011

        Vincent v. Fidibus s                                   Floh Februar 2018


Nach der Geburt muss man essen und ausruhen. Natürlich auch kuscheln, kuscheln und noch mal kuscheln.

H Wurf      H Wurf 2

H Wurf 3      H Wurf 4


27.1.2019

Eine Wochen ist nun rum. Die zwei H`s haben alles getan, um ihr Gewicht zu verdoppel.

Ging ganz einfach:  essen, schlafen, essen, schlafen, mit Mama kuscheln und wenn sie nicht pünktlich zum essen zurück ist: meckern. War aber nicht oft nötig. Floh gehört zu den Helikopter- Mamas.

H 1 25.1.      H 1 25.1. Fleck

H 1 25.1. Fam      H 1 25.1. Wurfk

H 1 27.1.      H 1 27.1. Portait


3.2.2019

Da die zwei immer satt und zufrieden sind, ist wirklich nicht viel passiert.

Sie ähneln gerade Hefeklößchen und werden immer dicker.

Beide haben nun ihre Augen offen und jetzt wird gezielt auf Mama losgestapft und geschwankt, wenn sie die Wurfkiste betritt.

H 2 29.1. a      H 2 29.1. b

H 2 1.2. c      H 2 1.2. a

H 2 29.1. b      H 2 29.1. c


10.2.2019

Drei Wochen sind  nun rum.

Auf wackeligen Beinen wurde letzte Woche erst die Wurfkiste und nun auch das Kinderzimmer erkundet.

Etwas quitschend wird bellen und jaulen geübt.

Die ganze Familie ist sehr an den Zwergen interessiert. Abwechselnd  liegen Mama Floh oder Oma Abby bei den Kleinen. Zum Spielen kommt dann Tante Galadriel vorbei und auch Großtante Buschka schaut mal nach dem Rechten.

mit Mama Floh                                                  mit Mama Floh und Oma Abby

H 3  9.2. Floh      H 3  4.2. Floh Abby

Oma Abby im Einsatz

H 3  7.2. Abby      H 3  9.2. Abby

Tante Galadriel hat auch Spaß                 hoffentlich bringt sie ihr nicht zu viel Blödsinn bei

H 3  9.2. Galadriel      H 3  9.2. Galia

Ein Blick ins Kinderzimmer


17.2.2019

Vier Wochen und die Wohnung wird langsam erkundet.

Was Mama macht muss unbedingt untersucht werden.

H 4 12.2.19      H 4 12.2. Futter

Uns schmeckt das aber noch nicht. Obwohl jetzt die Zähne durchkommen. Sind ganz schön spitz. Mamas Milch ist uns trotzdem noch lieber.

H 4 12.2.  Floh

Jetzt wird langsam die Diele und auch die Küche untersucht. Alles ist neu und aufregend. Zum Glück ist immer eine aus der Familie dabei und gibt Sicherheit.

H 4  17.2. Küche      H 4  17.2. Küche 2

Papa Vincent war zu besuch. Sehr beeindruckt waren wir nicht. Oma hat Papa auch gesagt, dass er uns ja nichts tun darf. Hat ihn echt beeindruckt.

H 4  17.2. Vinny      H 4  17.2. Vinny 2

H 4  17.2. Vincent      H 4  17.2.  Henni  Hannah


24.2.2019

5 aufregende Wochen sind nun rum. Die Welt der Kleinen wird immer größer und spannender.

Am liebsten wird aber noch beim Fernsehen gekuschelt.

H 5  Fernsehabend      H 5 Fernsehaben

H 5 Fernsehabe

Die H`s mussten diese Woche den Garten kennenlernen. Fanden sie erst gar nicht so gut. Sooooo viel Neues.

H 5 Garten      H 5 Garten 1

Mit dem Rest der Familie ging es dann doch etwas besser.

H 5 Garten 2      H 5 Garten 3

Was wirklich nicht schlimm war, es wurde mit dem Auto gefahren. Erst wurde ein Picknik gemacht und dann geschlafen. Das  passiert, wenn man so satt ist. 

H 5 Auto      H 5 Auto 1

H 5 Auto 2

Besuch war auch da. Drei unserer Katzen haben sich unsere H`s erst mal genau angeschaut.

H 5 Katzen 2                       H 5 Katen 3

H 5 Katzen      H 5 Katzen 1

Nachdem bisher Mama beim Futtern zugeschaut wurde, wird seit dieser Woche selbst gefuttert und auch Wasser getrunken.

H 5 Futter      H 5 Futter Wasser

Aber das Schönste ist immer noch ........  kuscheln  ..... und diesmal mit Oma

H 5 Kuscheln      H 5 Kuscheln 1


3.3.2019

6  Wochen in denen alles im Haus und im Garten genauestens untersucht und auf seine Haltbarkeit geprüft wurde.

H 6 Futter      H 6 Futter 1

In Gesellschaft schmeckt es gleich noch besser.

H 6 Futter 2      H 6 Futter 3

So ein Tunnel ist doch echt interessant.

H 6 Garten      H 6 Garten 3

H 6 Garten 5      H 6 Garten 1

Was fotografierst du denn schon wieder ?

H 6 Garten 2      H 6 Garten 4

Man braucht halt seinen Schönheitsschlaf.

H 6 Schlafen 1      H 6 Schlafen

Eigentlich gibt es ganz viele Liegeplätze im Haus,  aber so ist es noch gemütlicher !!!!

H 6 Schlafen 2      H 6 Schlafen 3


10.3.2019

7 Wochen voll neuer Eindrücke.

Dank des Regens, stand da plötzlich ein Regenschirm im Zimmer rum. Das musste erst mal genau untersucht werden.

H 7 Regenschirm      H 7 Regenschirm 1

Da wir nun etwas größer geworden sind, durften wir auf die große Weide.

Was für ein großer Baum das ist.

H 7 Weide      H 7 Weide 1

Hannah                                                              Henni

H 7 Hannah      H 7 Henni

Blöde Sache das Leinelaufen. Protestsitzen hilft da leider auch nicht weiter.

H 7 Leine 1      H 7 Leine

Bei so viel Aufregung muss man sich ausgiebig ausruhen und entspannen.

H 7 Schlafen      H 7 Schlafen 1

So groß sind wir inzwischen schon geworden.

H 7 Größe      H 7 Größe 1

Leine laufen mit Befreiungsversuch von Tante Galadriel.

Eine anregende Diskusion.


8 Wochen 17.3.2019

Bei schlechtem Wetter war es draußen zu ungemütlich so mußten sich die H`s im Hause vergnügen.

Mit Mama kuscheln. Da sieht man, wir groß sie inzwischen geworden sind.

H 8 Groß      H 8 Groß 1

Kuscheln mit Frauchen beim Frühstück. Da wird das Frühstück gerne lange ausgedehnt.

H 8 Frühstück

Ein Kartonparcour ist auch echt interessant. Vor allem, wenn Leckerchen darin versteckt werden.

H 8 Karton      H 8 Karton 2

H 8 Karton 3      H 8 Karton 4

Da einige Freunde neugierig waren und gerne mal die H`s kennenlernen wollten, sind gaaaaaanz viele Leute zu Besuch gekommen und haben ihre Kinder mitgebracht.

H 8 Besuch      H 8 Besuch 1

Hinterher waren Henni und Hannah echt geschafft. Im Schrank schläft es sich sicherer vor Angriffen der Schwester, wenn sie eher ausgeschlafen haben sollte.

H 8 Pause      H 8 Pause 1

Mit Oma kuscheln ist auch super. Bald bin ich genauso groß wie sie.......

H 8 Oma      H 8 Oma 1


9 Wochen     24.3.2019  unsere letzte Woche

Eine wirklich ereignissreiche Woche.

Bei gutem Wetter wird die Aussicht von der Terrasse genutzt.

H 9 Aussicht      H 9 Aussicht 1

Die Großen gehen alle zwei Wochen ins Altenheim. Diesmal durften Henni und Hannah mit. Es waren noch ganz große und auch kleine Hunde da. So ein Ausflug ist aufregend und anstrengend.

H 9 Altenheim      H 9 Altenheim 1

H 9 Altenheim 2      H 9 Altenheim 3

Da mussten wir alle mit dem Aufzug fahren.

H 9 Fahrstuhl      H 9 Fahrstuhl 1

Der Impftermin war auch diese Woche. Alles wurde tapfer gemeistert.

H 9 Impfen      H 9 Impfen 1

In der Transportbox ist es echt nicht ganz so toll. Also schnell raus.

H 9 Transportbox                       H 9 Transportbox 1

Danach musste erst mal richtig ausgeruht werden. Und nach kurzem Spiel noch mal. Küchentücher zerkleinern ist ja auch anstrengend.

H 9 Montag Ruhe      H 9 Montag Ruhe 1

Auf Beobachtungsposten.

H 9 Beobachtung                       H 9 Beobachtung 1

H 9 Beobachtung 2      H 9 Beobachtung 3

Ein Spaziergang bei tollem Wetter ohne die Großen als Beistand. Es wurde auch mal ohne Mama Auto gefahren.

H 9 Spazieren      H 9 Spazieren 1

                                                                            Hannah

H 9 Spazieren 2      H 9 Spazieren 3

Danach war erst mal wieder Ruhe im Haus.

H 9 Spazieren Ruhe


23.3.2019

Der Auszug.

Henni wohnt nun in Düsseldorf

Henni      Henni Kopf   

Hannah ist nach Salzhemmendorf gezogen.

Hannah      Hannah Kopf